Lupotherm Wärmedämmung und Gebäudeisolierung
Die beste Gebäudeisolation für Sommer und Winter (WLZ=0,003 W/m*K )

INFORMATIONEN ZU LU.PO..THERM

ETA Zertifikat

LU.PO..Therm Wärmereflexionsstoffe

sind mit der ETA-Nr. 12/0080 zertifiziert.



Europäische Bauprodukten-Verordnung

Hier finden Sie die Leistungserklärung nach der Europäischen Bauprodukten-Verordnung.



Das Lu.po..Therm - Wirkprinzip

Phänomen Radiation

Naturgesetzmäßigkeiten nach den Grundlagen von Black, Stefan-Bolzmann und Wien-Kirchhoff

Energieeffizienz A+++ mit Lupotherm Wärmereflexionsstoffen Der Wärmestrom setzt sich im Wesentlichen aus drei Faktoren (Wirkungsquanten) zusammen:
  • Radiation 90-95 %
  • Konvektion + Leitung 5-10 %
Energieeffizienz mit Lupotherm Der Wärmestrom der Leitung und Konvektion kann mit konvektiven Dämmstoffen (EPS, MiWo, PUR, Holzwolle usw.) gedämmt werden. Hier wird gegen den Anteil von 5-10 % des Wärmestroms "gekämpft". Lu..po.Therm wirkt gegen die 90-95 % des radiativen Wärmestroms und reflektiert bis zu 99 % dieses Anteils.

Naturkonstanten zur Wärmeenergieverlagerung

Die zur Zeit üblichen Energieausweise beziehen sich nur auf den Anteil der Thermodynamik (< 10 %), der große Anteil der Infrarot-Wärmestrahlung (> 90 %) wird dabei nicht berücksichtigt. Hieraus ergeben sich oft beim Realitätsnachweis (Verbrauchsmessungen an sanierten Objekten) nicht die erwünschten Erfolge.